Hi Herbst | Makeup

ich schminke mich in den kalten Monaten viel mehr, ich finde es einfach angenehmer und einfacher, vor allem weil sich das Makeup nicht gleich wieder verabschiedet. Also möchte ich euch heute zeigen, welche neuen und alten Schätze ich diesen Herbst nicht missen möchte.


 Zuerst die Lippenstifte, die ich diesen Herbst kennen und lieben gelernt hab:

Lippenstifte:


• Dieser Lippenstift hats mir so sehr angetan. Zum Einen setzt er sich bei mir zum Glück nicht sofort in den Lippenfältchen ab, und zum Anderen ist er so so schön! Also ich habe schon ewig einen schönen, matten braunen Lippenstift gesucht und nun gefunden. 100% das braun, das ich suche ist es noch nicht, aber es ist eine nicht minder schöne Farbe und ich bin so froh, dass diese Schönheit jetzt zu meinem Reportoire gehört.

•  Der p2 Lippenstift steht dem anderen in nichts nach. Er ist - untypischerweise für mich - nicht matt, aber eine wahre Augenweide. Unbedingt ausprobieren!

                                                                         Lipliner:

 Essence longlasting lipliner in 11 ''be a game-changer''(unten) und Essence ultra last lipliner 03 (oben)

 • Der beerenfarbene Lipliner ist super schön, mit dem p2 Lippenstift, den ich vorhin schon erwähnt hab, aber auch allein macht der was her. Also wer sich traut dunkle Lippen zu tragen, ist damit gut beraten.


• Freunde, dieser rote Lipliner ist der helle Wahnsinn. Ich trage ihn tatsächlich nie in Kombination mit einem Lippenstift, weil ich die Farbe so schön finde, dass ich sie nicht verfälschen will. Und der braucht auch gar keinen Lippenstift, dieser Lipliner hält, was er verspricht. Der sitzt bombenfest, den ganzen Tag oder den ganzen Abend lang. Und so schön er zu tragen ist, so anstrengend ist er beim abschminken.




                                                                  Highlighter:

Maybelline master strobing stick
 • Um die ganzen dunklen Farben zu kontrastieren benutze ich super gern den Maybelline stick Highlighter in einem weißlichen Champagnerton. Und dieser Highlighe lässt sich super verblenden und verschmilzt auch mit der Haut, das aufbauen auf der Haut ist damit kinderleicht.

                                                                 Nagellack:

 Essence Nagellacke in 108 call me kylie   (links) und in 105 lagoona beach (rechts)


Diese beide Farben hab ich noch gar nicht ausprobiert, aber für mich schreien sie beide förmlich nach dem Herbst und da konnte ich sie euch ja nicht einfach vorenthalten.

Ich hoffe die eine oder andere hat sich ein bisschen inspirieren lassen können.
Bis bald xx

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Moodboard SS 18

Summertime Sadness

Spring Awakening